Wohnanlage Friedenskirche

zentrumsnah, barrierefrei und betreut wohnen

Die Wohnanlage Friedenskirche in Baesweiler, Otto-Hahn-Straße 1a wurde mit neun barrierefreien, seniorengerechten Mietwohnungen im März 2007 fertig gestellt und bezogen. Alle Wohnungen sind stufenlos erreichbar (Aufzug), ebenso die Terrassen und Balkone. Zuschnitt und Ausstattung der Wohnungen sowie der Bäder entsprechen der DIN 18025, das heißt, die Wohnungen sind auch für Rollstuhlfahrer uneingeschränkt geeignet. Die Wohnungen sind zwischen 56 m² und 72 m² groß.

Die Wohnanlage wurde, so hatte es das Presbyterium beschlossen, als Passivhaus errichtet, das heißt der Heizwärmebedarf des Hauses darf 15 kWh pro m² Wohnfläche und Jahr (entspricht 1,5 l Heizöl/m² und Jahr) nicht übersteigen. Erreicht wird dieser phantastische Wert - und damit einhergehend sehr geringe Heizkosten - durch sehr dicke Dämmstoffdicken in den Außenbauteilen Wand, Dach und Kellerboden und durch den Einsatz modernster Haustechnik mit kontrollierter Wohnraumlüftung und Erdwärmepumpe.
Die Wohnungen sind aufgeteilt in Diele, Bad, Wohnen/Küche, Schlafraum und Balkon bzw. Terrasse.

Weitere Informationen zum Lüften im Passivhaus

Einen Auszug aus dem „Kooperationsvertrag Betreuungsservice“ können Sie hier herunterladen

Evangelische Kirchengemeinde Baesweiler

Gemeindeamt
Otto-Hahn-Str. 1
52499 Baesweiler
Tel.: 02401 / 2202
Fax: 02401 / 603246
E-Mail

Gemeindebüro: Frau Schmidt Bürozeiten: Di. und Mi. 10-12 Uhr

Pfarrer Jochen Gürtler

Otto-Hahn-Straße 5
52499 Baesweiler
Tel.: 02401 / 602106
E-Mail